[Rezension] Viola Shipman: Für immer in deinem Herzen

DSC01068

Das Buch „Für immer in deinem Herzen“ ist eine entspannte und unterhaltsame Lektüre, die einen inspiriert, seinen Träumen nachzugehen, und voller Weisheiten steckt.

maskottchenraupe-realmaskottchenraupe-realmaskottchenraupe-realmaskottchenraupe-real

Wichtige Info’s:

Preis: 14,99€

Verlag: Krüger

Seitenanzahl: 375

ISBN: 978-3-8105-2425-6

Erhältlich als: Klappenbroschur

 

Lesegrund:

Das Buch hat mich auf der LBM17 irgendwie angelacht. Es handelt sich angeblich um einen Spiegelbestseller, und so konnte das Buch mich ja nicht vollständig enttäuschen. Da ich mir ein bestimmtes Pensum an Büchern gesetzt hatte, die ich kaufen wollte, musste dieses am Ende meines letzten Tages leider mit. Was heißt leider? Ich habe es im Großen und Ganzen nicht bereut.

 

Einstieg in die Geschichte:

Glühwürmchen flimmerten in der Abenddämmerung und erhellten den Pfad aus Trittsteinen, der zu unserem Bootssteg am Lost Land Lake hinunterführte, mit flackerndem Licht.

„Siehst du das?“, lachte meine Mom. „Mutter Natur gibt uns schon einen Vorgeschmack auf das Feuerwerk.“

Ich lächelte und atmete tief ein.

 

Inhalt:

Lolly wird alt. Seit Jahren waren ihre Tochter Arden und ihre Enkelin Lauren nun schon nicht mehr bei ihr, die drei Wege hatten sich getrennt. Doch in diesem Sommer schickt Lolly den beiden Frauen einen Anhänger , und die beiden brechen auf, um für einen Sonmer ihre Welt auf den kopf zu stellen, bei Lolly zu sein, und sich selbst wiederzufinden.

 

DSC01070

Meine Meinung:

„Für immer in deinem Herzen“ ist eine warmherzige Geschichte, die die Liebe dreier Generationen erzählt, und das mit so viel Wärme, dass es einfach Spaß macht, das Buch zu lesen. Die Anhänger, die die drei Frauen an ihren Bettelarmbändern tragen, erzählen alle eigene geschichtem, von denen der Leser so einige erfahren darf. In Rückblicken erzählt eine alte Frau, Lolly, ihre Geschichte. Sie erzählt von ihrer ersten Liebe, von verschneiten Wintern und der Krönung ihrer Tochter zur Tulpenkönigin. Durch jede Geschichte lassen Arden und Lolly ihre Fassade mehr fallen,und schaffen es, zu dem zu werden, was sie schon immer sein wollten. Und obwohl mir die Geschichte gut gefallen hat, und sie voller Wesheit steckt, konnte sie mich nicht immer überzeugen. Denn so schön die Idee und die Geschichte auch sein mögen, das Buch war leider nicht immer sehr spannend und hatte ab und zu doch so seine Längen. Es war eben eine leise dahin plätschernde Familiengeschichte.

Die drei Charaktere waren allesamt sehr schön schön ausgearbeitet, sehr fassettenreich und einzigartig. Und vorallem ihre Entwicklung hat mir gefallen. Arden zum Beispiel war am Anfang eine sehr introvertierte Frau, nur darauf fixiert, immer genug Geld zu verdienen. Im Laufe der Geschichte verwandelt sich diese verschlossene Frau langsam in eine weltoffene Dame, die ihren eigenen Kopf durchsetzt und ihrer Leidenschaft nachgeht. Das war sehr schön mit anzusehen.

 

Fazit:

„Für immer in deinem Herzen“ hat mir durch interessante Charaktere und Entwicklungen wirklich gut gefallen. Manchmal plätschert die Geschichte allerdings etwas zu sehr vor sich hin, und hat mich zu wenig gepackt.

Advertisements

Veröffentlicht von

Bücherwürmchen

You can't buy happiness, but you can buy books and that's kind of the same thing!

Ein Gedanke zu “[Rezension] Viola Shipman: Für immer in deinem Herzen”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s