Monatsrückblick April 2017

 

Der Monat April ist um – und zum ersten Mal in diesem Jahr bin ich richtig zufrieden. Denn ich habe ganze vier Bücher gelesen – was für den ein oder anderen nicht viel sein mag, aber für mich schon! Darunter die zwei übrigen Bücher von der LBM17 und die Bücher, die ganz oben auf meinem SuB lagen. Außerdem habe ich mein dtv-Paket bekommenund ein Gewinnspiel von Colleen Hoover gewonnen!!! Also rundum erfolgreich würde ich sagen.

Das habe ich gelesen:

  1. „Für immer in deinem Herzen“ von Viola Shipman. Eine gemütliche Familiengeschichte voller Weisheiten
  2. These Broken Stars“ von Amie Kaufman und Meagan Spooner. Großartige und rundum fesselnde Geschichte mit Elementen aus Fantasy, Science Fiction und Liebe

 

3. „Eine Woche voller Montage“ von Jessica Brody konnte mich nicht immer überzeugen, hat aber durchaus auch seine schönen Seiten

 

4. „Feuerschwester“ von Emiko Jean.  Spannendes Buch mit einem unglaublich DSC01083.JPGüberraschenden und coolen Ende – Das Englische original ist allerdings um einiges schöner und trägt den viel passenderen Titel „We’ll never be apart“

5. Ich habe ein seeeehr cooles Buch vom dtv angefangen, bin auch schon über die Hälfte, aber das kommt später noch…

Bin ich zufrieden mit dem Ergebnis?

Ja. ich habe mehr gelesen, als in allen anderen Monaten dieses Jahres – auch wenn mein SuB eher zu als abgenommen hat. Schade eigentlich. Vielleicht sollte ich versuchen, mir demnächst weniger Bücher anzuschaffen. Aber welcher Leser kennt es nicht? Am Ende des Monats sind so viele neue Bücher da, und man weiß gar nicht, wo die alle hergekommen sind…

 

Neuzugänge:DSC01067.JPG

  1. Katrin Zipse: Die Quersumme von Liebe habe ich von Tintenhain in der letzten Runde ihres tollen Literaturquiz bekommen. Da habe ich mich total drüber gefreut!
  2. „Ich und die Menschen“ von Matt HaigDSC01097.JPG aud dem dtv
  3. „Für uns macht das Universum Überstunden“ von Meredith Walters
  4. „Der Tod kennt kein Erbarmen – Wahre Fälle aus der Mordkommission“ von Richard Thiess
  5. Ein weiteres Rezensionsexemplar aus dem dtv – ich verrate noch nichts, aber ihr könnt euch auf die Neuerscheinung sicherlich freuen!

Das nehme ich mir für den nächsten Monat vor:

Nichts. Höchstens einen Sub-Abbau. Das würde bedeuten, mindestens ein Buch zu lesen und kein neues dazu zu bekommen. Dann wäre es natürlich noch gut, die dtv-Bücher fertig zu lesen, damit ich nicht unter Zeitdruck gerate. Und ansonsten: Viele schöne Bücher entdecken. Hört sich doch eigentlich nach einen guten Plan an!

Damit ihr euren neuen Monat kunterbunt angehen könnt, habe ich noch dieses kleine liebe Einhorn hür euch gemalt!

Unicorn gruß1

Advertisements

Veröffentlicht von

Bücherwürmchen

You can't buy happiness, but you can buy books and that's kind of the same thing!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s